Read Rechnung offen by Inger-Maria Mahlke Online

rechnung-offen

Ein Panoptikum prekärer Existenzen bevölkert das Mietshaus im jüngst aufstrebenden Neukölln, und jeder hat hier eine Rechnung offen - mit den anderen, sich selbst und dem Leben: In ihrem neuen Roman erschafft die vielfach ausgezeichnete Inger-Maria Mahlke eine abgründige Welt. Dass der kaufsüchtige Claas Jansen eine leerstehende Wohnung im eigenen Mietshaus beziehen muss,Ein Panoptikum prekärer Existenzen bevölkert das Mietshaus im jüngst aufstrebenden Neukölln, und jeder hat hier eine Rechnung offen - mit den anderen, sich selbst und dem Leben: In ihrem neuen Roman erschafft die vielfach ausgezeichnete Inger-Maria Mahlke eine abgründige Welt. Dass der kaufsüchtige Claas Jansen eine leerstehende Wohnung im eigenen Mietshaus beziehen muss, hat weit mehr Gründe als die Bankenkrise. Und nicht nur er sieht sein früheres Leben in einem rasanten Abwärtsstrudel verschwinden. Am Scheidepunkt zwischen Kiezwirklichkeit und hipper Großstadt geht es um nicht minder Existenzielles: Jeder hat hier eine Rechnung offen - die afrikanischen Dealer, die ihre Schlepperkosten abarbeiten, der Hochstapler und die alzheimerkranke Alte, die Kurzzeit-Domina, ihr neunjähriger Sohn und andere Gestalten -eine globalisierte Notgemeinschaft. Mit präzisem Blick für Feinheiten und Zwischenräume und großem Witz seziert Inger-Maria Mahlke eine Gesellschaft vor den tiefgreifenden Veränderungen unserer Zeit....

Title : Rechnung offen
Author :
Rating :
ISBN : 9783827011305
Format Type : Hardcover
Number of Pages : 288 Pages
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rechnung offen Reviews

  • Kevin
    2018-10-22 03:02

    I was at first a little confused about this book's low average on GoodReads. Set in a quickly changing Neukölln apartment building, Mahlke tells the stories of a host of residents, each from a very different personal background but all having an unsettled account of their own. Reflecting on the low ratings, and my own 'merely sated' 3-Stars, I think one flaw is that these characters are either generic (Der Ägypter) or complex but frustratingly lacking context (Lucas' mother). Undoubtedly part of Mahlke's plan, the new agents of gentrification are never concretely present in the storyline, appearing only as small reference or, more often, personified by the bah-humbug grumblings of the Hauseigentümer Claas. Also unfortunate is the presence of only one Turkish-German character; Ümit serves mostly as an antagonistic voice for Lucas, as well as a kind of comedic-relief-overflow-valve. While I was hoping for a nuanced critic-vis-à-vis-community-biopic, "Rechnung offen" turned out to be a relatively limited foray into the consecuences of gentrification. Still, I found Mahlke's portrayal of Lucas to be entertaining and believable, and there is certainly some worthwhile commentary within the nearly 300 pages.

  • Larissa
    2018-10-30 21:42

    Es dauert etwas bis man den Figuren ihre Geschichten zuordnen kann. Dieses Buch braucht Zeit. Manchmal ändert sich die Ausgangslage eines Protagonisten durch einen Nebensatz. Das macht Spaß, macht es aber zu keinem Buch, das man mal eben am Strand liest.